schneesportlehrer

Es geht wieder los

Nach meiner verletzungsbedingten Pause im letzten Winter geht es so langsam wieder los … und das Knie hält.
Angefangen hat die Saison mit einem Skilehrer Trainingslehrgang des Deutschen Skilehrer Verbands. Skilehrer? Ja, Horizont erweitern und mal wieder back to the roots. Hat Spass gemacht den Neusser Gletscher auf 2 Brettern runterzurutschen.
Weiter ging es dann letzte Woche. Ich wollte schauen, ob mein Knie auch beim Boarden hält, mein Fanatic Twin testen und Attila (von Uli liebevoll Bölzchen genannt) den während meinem Skilehrertraining geäusserten Wunsch nach einem Skikurs zu erfüllen. Wieder in der Skihalle Neuss hat mein Knie auch auf dem Board gehalten. Attila hat erfolgreich seine Skitaufe gemacht. An dieser Stelle ein großes Lob an die Skilehrer von Allrounder. Ihr habt den Kurs ganz toll gestaltet und die Kids hatten viel Spass.

Warum ich (snowbolzer) meinem Sohn das Skifahren nicht selbst beibringe? Weil gerade den Kids das Lernen in der Gruppe einfach mehr Spass macht, der Papa in der ein oder anderen Situation sicher nicht die Nerven hat wie ein bezahlter Skilehrer und ausserdem Mama und Papa dann mal wieder gemeinsam in Ruhe Boarden gehen können während der Nachwuchs Spass im Skikurs hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.